Christine Wolff
Masterclass

 

Wer sich nicht mehr wundern kann,
ist seelisch bereits tot.

Albert Einstein

c
   

 

paedagogik003.jpg
peada004.jpg
005.jpg
peada007.jpg

peada008.jpg
peada009.jpg
peada010.jpg
paedagogik011.jpg

Von jeher stört(e) mich gekünstelter, unnatürlicher Gesang.

In Opernaufführungen und Liederabenden quäle ich mich oftmals regelrecht, wenn der/die SängerIn sich abmüht. Und so geht es dem Publikum häufig…Da ich Oper, die Bühne, Theater, das Singen, die Musik - so sehr liebe, suchte ich von Kindheit an konsequent nach dem Weg, so natürlich und klangschön wie nur möglich zu singen, und dies meinen Schülern zu vermitteln.
Jeder Mensch kann singen! Jeder Mensch hat dieselbe Physiologie!

Seit Jahren arbeite ich daran, Singen-Lernen in klarster Methode zu vermitteln.

Nötig sind:
- Kenntnis der physikalischen Grundgesetze von Ton-und Schallerzeugung
- Anwendung am eigenen Körper-Instrument mit klarsten, einfachen Übungen
- Selbst-Bewusst-Sein/Sicherheit, Ausdrucksvermögen, techn. Perfektion

Kein Vorsingen, kein Auftritt ist dann je mehr abhängig von der Tagesform!

Durch Gesangstechnik, die von Beginn an zur Verfügung steht, laufend vervollkommnet wird.
Durch sie wird die Stimme frei und strömt.
Dann reduziert sich die Aufregung dauerhaft auf ein (angenehm empfundenes) Minimum, auf ein spürbares Hochgefühl, im genauen Wissen, dass das Singen gelingt.
Die Stimme bleibt gesund, belastbar, bis ins hohe (Sänger)Alter.

Was ist eigentlich Singen? Warum sangen und singen die Menschen?????

Die Antwort lautet schlicht… weiterlesen >>

peada006.jpg
paedagogik001.jpg
Tanz.jpg
paedagogik002.jpg

 

 

 

free website stats program